Aktuelles & Blog

Gebäudeschutz
Gebäudetypen
Naturgefahren

Gebäudeschutz im Betrieb: Webinar für Facility Manager

Welche Fachkenntnisse bezüglich Gefahrenabklärung, baulich-technischen und organisatorischen Gebäudeschutzmassnahmen sind für das Facility Management (FM) besonders wichtig?

mehr dazu

Hochwassersituation im bei einem Bürogebäude

Naturgefahren und der Standard Nachhaltiges Bauen SNBS

Für die neuste Version des Standards Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS 2.1 Hochbau wurde der Indikator «Naturgefahren und Erdbebensicherheit» überarbeitet. Schutz vor Naturgefahren stellt hierzu ein interaktives Bewertungstool zur Verfügung, welches Schritt für Schritt durch die Bearbeitung führt und passende Empfehlungen zum Gebäudeschutz liefert.

mehr dazu

Korridor für den koordinierten Abfluss von Regenwasser und Oberflächenabfluss zwischen Gebäuden hindurch

So funktioniert der neue Naturgefahren-Check

Mit dem neuen Naturgefahren-Check können Architekten und Planer schnell und einfach per Adresseingabe prüfen, welche Naturgefahren am Standort relevasind und erfahren, wie sie sich und ihr Haus schützen können.

mehr dazu

Architekt konzipiert im CAD ein neues Haus und nutzt die Informationsplattform schutz-vor-naturgefahren.ch als Planungshilfe.

Neue Normen SIA 261 und 261/1

Die Bauweise ist für den Schutz vor Naturgefahren entscheidend. Je früher und umfassender Naturgefahren in die Planung einbezogen werden, umso wirksamer und effizienter lassen sich Menschen und Sachwerte schützen. Die Tragwerksnormen SIA 261 und 261/1 sind kürzlich in überarbeiteter Fassung erschienen und beinhalten nun für alle Naturgefahren klare Schutzzielvorgaben.

mehr dazu

Gefährdungsbild 2: Murgang umfliesst das Gebäude (Spaltkeil)

Erfolgreiche Strategien zum Schutz vor Hochwasser

Drei informative Filme zeigen typische Probleme und Lösungsansätze auf für den Schutz vor Überschwemmungen.

mehr dazu

Standbild aus Video: Strategien zum Schutz vor Überschwemmungen durch Oberflächenabfluss

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln