Ist Ihr Gebäude ausreichend gegen Regen und Hochwasser geschützt?

Oberflächenabfluss - eine oft unterschätzte Naturgefahr

Oberflächenabfluss sammelt sich oft entlang von Strassen und kann lokal heftige Überschwemmungen verursachen (Quelle des Videos: AGV).

Neue Gefährdungskarte Oberflächenabfluss

Von Oberflächenabfluss spricht man, wenn Regenwasser nicht direkt im Boden versickert, sondern auf der Geländeoberfläche abfliesst (siehe Regen/Oberflächenabfluss). Die Gefährdungskarte Oberflächenabfluss gibt Auskunft über die Abflusswege und zeigt jene Stellen, an denen sich das Wasser aufstauen kann, z.B. in Mulden oder an Hindernissen.

grosse Kartenansicht in neuem Browserfenster öffnen

Legende
Legende

Die Gefährdungskarte Oberflächenabfluss Schweiz hat keine Rechtsverbindlichkeit. Sie ist eine fachtechnische Grundlage und hat hinweisenden Charakter. Weiterführende Informationen zur Gefährdungskarte finden Sie auf der Webseite des BAFU.

Welche Schäden kann starker Regen anrichten?
Wie viel Schutz braucht es?
Der Online-Check: Wie schütze ich mein Gebäude gegen starken Regen und Hochwasser? Wichtige Adressen und Hilfsmittel

Mit wenig Aufwand viel bewirken – kleine Einführung in den Gebäudeschutz vor Naturgefahren