Topographischer Gebäudestandort

Die topographische Lage beeinflusst die Gefährdung durch Sturm und Schneedruck. An diesen Standorten ist mit höheren Windlasten und mit stärkeren Schneeverfrachtungen zu rechnen (vgl. SIA-Normen 261 und 261/1 sowie Zimmerli / Hertig 2006):

Untersuchen Sie die örtlichen Windverhältnisse, denn diese beeinflussen auch die Schneeverteilung auf dem Dach. Ziehen Sie für Bauwerke an Lagen mit aussergewöhnlichen Windverhältnissen eine Fachperson bei für spezifische Untersuchungen zur Windsituation beim Gebäude.

Zurück

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln