Ausgestaltung und Lage von Lichtschächten

Oberkante des Lichtschachtes liegt über der Rückstauebene:
Ordnen Sie den Lichtschacht erhöht an – allenfalls integriert in die Umgebungsgestaltung (z.B. als Sitzbank). Beachten Sie dabei die Auftriebsproblematik bei Lichtschächten, die wasserdicht ans Gebäude anschliessen.

Oberkante des Lichtschachtes liegt unter der Rückstauebene:

  • Variante A: Lichtschacht mit abgedichtetem und verschraubbarem Deckel (Normalzustand: verschraubt).
  • Variante B: Abschottung der tiefer liegenden Lichtschachtöffnung durch seitliche Mauern, welche bis zur Rückstauebene hochgezogen sind.
  • Variante C: permanentes Verschliessen des Lichtschachtes, z.B. mit Glasbausteinen.
Produktelisten Hochwasserschutz

Zurück

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln