Wirkungshöhe ermitteln und Schutzhöhe definieren

Ermitteln Sie die Wirkungshöhe gemäss der Norm SIA 261/1. So können Sie die Schutzhöhe festlegen, bis zu der das Gebäude abgedichtet werden muss – am besten permanent mit baulichen Massnahmen. Der gesamte Wandaufbau muss bis zur Schutzhöhe (Sockelbereich) abgedichtet und einfach zu reinigen sein. Allfällige Öffnungen wie Fenster oder Türen im Überschwemmungsbereich müssen wasserdicht sein und dem Wasserdruck standhalten.

Die Wirkungshöhe berechnet sich wie folgt:

Hintergrundinformationen Hochwasser
Nationale Schutzziele
Gilt für folgende Naturgefahren:

Zurück

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln