Kluger Rat – Notvorrat

Bei einem schweren Naturereignis wie z.B. einem Erdbeben könnten Stromleitungen und die Trinkwasserversorgung für längere Zeit unbenutzbar sein. Deshalb gehören ein batteriebetriebener und einsatzbereiter Radio, Taschenlampen sowie Notvorräte für mindestens drei Tage in jeden Haushalt (9 Liter Wasser pro Person, ausreichend Nahrungsmittel, die nicht gekocht werden müssen).

Zurück

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln