Vorsicht auch bei geringer Gefährdung

Bereiche geringer Hochwassergefahr werden häufig unterschätzt. Doch bereits wenige Zentimeter Wasser an einer kritischen Stelle können immense Schäden, Ärger und Umtriebe verursachen. Dies gilt speziell auch für Oberflächenabfluss und sinngemäss für viele weitere Naturgefahren. Das Ausmass eines Schadens im Ereignisfall ist ebenso entscheidend wie die Häufigkeit, mit der ein solches Ereignis eintritt.

Nationale Schutzziele
Gilt für folgende Naturgefahren:

Zurück

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln