Wieviel Schutz braucht Ihr Gebäude?

Setzen Sie sich aktiv mit der Frage auseinander, welche Schäden eintreten könnten und bis zu welchem Grad Sie, resp. die Nutzerinnen und Nutzer des Gebäudes, diese akzeptieren und tragen können. Schützen Sie sich und Ihr Gebäude vor jeglichen inakzeptablen Risiken. Gegebenenfalls lohnt sich im Vergleich zu den gesetzlichen und normativen Vorgaben ein höherer Schutz, beispielsweise um einen Betriebsunterbruch zu verhindern oder für den Werterhalt der neuen Solaranlage.

Nationale Schutzziele
Kantonale Fachstellen

Zurück

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln