Schadensimulator - Anwendungsbeispiel Objektschutz an Gebäuden

Der am Mobiliar Lab für Naturrisiken der Universität Bern entwickelte Schadensimulator visualisiert auf einer Schweizer Karte heutige und zukünftige mögliche Hochwasserschäden und zeigt, wie sie sich beeinflussen lassen. Eine wichtige Rolle spielen dabei unter anderem die bauliche Verdichtung sowie der Objektschutz. Dieses Video legt dar, wie der Schadensimulator die Verbreitung von Objektschutzmassnahmen gegen Hochwasser fördert.

Mit Klick auf diese Schaltfläche werden Videos von YouTube auf der gesamten Website eingebettet. YouTube kann diesfalls Daten über Sie sammeln.

Zurück

Wenn Sie das Profil wechseln, gelangen Sie zu einem anderen Seitenaufbau und Detaillierungsgrad der Inhalte.

Profil wechseln